251218551230109
top of page

Nachsorgepreis der Deutschen Kinderkrebsnachsorge 2022

Die Deutsche Kinderkrebsnachsorge ist eine Stiftung für das chronisch kranke Kind und hilft krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern und deren Familien. Jährlich verleiht die Stiftung den Nachsorgepreis. Im November 2022 war HerzCaspar stolzer Preisträger und einige unserer ehrenamtlichen Mitglieder durften den Preis in Stuttgart in Empfang nehmen.  


Maxi, Max, Mareen und Lizanne sind deshalb nach Stuttgart gereist und haben in der Baden-Württembergischen Bank an der Verleihung teilgenommen. Eine Location mit einem wunderbaren Ausblick auf den Weihnachtsmarkt und das Riesenrad!  

Nach einem tollen Klavierstück wurde die Veranstaltung von Gerlinde Kretschmann, der “First-Lady” von Baden-Württemberg eröffnet. Anschließend übernahmen Roland Wehrle und Sonja Faber-Schrecklein, Teil des Vorstands der Stiftung, die Leitung durch den Abend. Die Aufregung war groß, aber zunächst wurde der Förderpreis an die Transitionssprechstunde aus Dresden verliehen.  


Dann war es soweit: Prof. Dr. Peter Lang, der stellvertretende Leiter der Kinderonkologie in Tübingen, hat zunächst eine Laudatio für HerzCaspar gehalten und über den Verein berichtet. Anschließend wurden Mareen und Lizanne, beide ehemalige Patientinnen, von Roland Wehrle vorgestellt. Er zeigt einen Filmbeitrag über die beiden aus ihrer damaligen Zeit in der Klinik und danach. Noch emotionaler wird es als klar wird, dass der Tag der Preisverleihung für Lizanne schon immer eine besondere Bedeutung hat: es ist ihr 2. Geburtstag. Der Tag, an dem sie erfolgreich transplantiert und damit geheilt wurde. Ein toller Zufall! Anschließend durften Max und Lizanne gemeinsam eine kleine Dankesrede halten und natürlich unsere Vereinsarbeit vorstellen.


Unsere stolzen Preistäger:innen mit Astrid M. Fünderich und Roland Wehrle

Nach dem offiziellen Teil gab es noch ein kleines Fotoshooting mit den Preisträgern und Astrid M. Fünderich, der Hauptkommissarin aus der Soko Stuttgart. Für Lizanne als großen Fan ein weiteres Highlight des Abends. Anschließend war Zeit für einen angeregten Austausch und eine Stärkung vom Buffet.


Dabei konnten wir viele spannende Menschen treffen: Mitarbeiter der Kinderkrebshilfe, die ehemalige deutsche Weinkönigin, Mitarbeiter der Stiftung, ehemalige und aktuelle Patient:innen aus Tannheim und sogar Lizanne’s und Mareen’s ehemaligen Lehrer.


Wir sind sehr dankbar für die tolle Auszeichnung mit dem Nachsorgepreis 2022 und den wunderschönen Abend! Am Ende sind alle mit einem großen Strahlen im Gesicht und einem riesigen Blumenstrauß nach Hause gefahren.  

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page